Buchpräsentation und Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung:

 

11. November 2021 von 18.00 bis 21.00 Uhr

GALERIE ESTERMANN+MESSNER

Himmmelpfortgasse 22, 1010 Wien

Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 14.00  - 18.00 Uhr, Samstag 11.00 - 15.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 12. November bis 27. November 2021

 

In der Ausstellung zeigt die Künstlerin vorwiegend die neuesten Arbeiten die im Buch abgebildet sind.

Das Buch präsentiert die Werkgruppen KÖRPERUMKREISUNGEN und VORHANDENE DINGE. Dabei umkreist Lisa Klein, in einem Loop aus analoger und digitaler Bilderzeugung ihren Anspruch auf das Schöne.

In ihrem Selbstinterview geht Lisa Klein auf diese Arbeiten ein, die größtenteils in den letzten zehn Jahren entstanden sind. Dieser fiktionale Dialog bezieht sich einerseits auf die gezeigten Arbeiten, andererseits auf den künstlerischen Werdegang und die Einstellung zur Kunst.

Des Weiteren beinhaltet die Publikation einen Textbeitrag des Künstlerkollegen Anton Herzl, eine umsichtige Betrachtung von Lisa Kleins Arbeitsweise.

 

https://www.kerberverlag.com/de/1941/lisa-klein

https://www.instagram.com/kerberverlag/ Text in English